Warum die HERBSTZEILOSE im Herbst blüht. (#059)


Wenig Pflanzen blühen spät im Herbst. Ausnahme ist die nacktblühende Herbstzeitlose, die einem kahlen Krokus ähnelt. Es ist ein einzigartiges Knollgewächs. Die meisten Pflanzen und Bäume zeigen bevorzüglich ihre schöne Blumen im Frühjahr und Sommer. Die Zeitlose war auch so. Aber sie blieb unaufgemerkt in aller Farbenpracht. Lese wie der Herbst und die Zeitlose mit einer einzigartigen Lösung und gute Zusammenarbeit, gegenseitigen Vorteil bekamen.

 

Jeder denkt immer dass alle Pflanzen, Tiere und und Jahreszeiten volkommen fertig zur Welt kamen. Dies ist nicht der Fall. Nackt zur Welt gekommen durften sie ihr neues Äusseres wählen. Die Auswahl war gross. Es gab Mengen von Federn, Fellen, Farben, Pfoten, Ohren, Mäule, Schnäuze und Schwänze. Der Pfau war als erster dran und nahm sich die grösste Federn die wunderschönsten Farben und sogar eine vornehme Krone. Die Iris nahm sich alle echte Farben des Regenboges. Und als alle Pflanzen und Tiere ihr Äusseres versammelt hatten waren die Mengen verschwunden. Für den Regen, den Schnee, die Winden und die Jahreszeiten gab es nichts mehr. Alles war weg. Darüber waren die Winden zornig und so sind die Stürme entstanden. Der Schnee bekam mit viel Mühe noch die weisse Farbe des Schneeglöckchens.  Aber für die Jahreszeiten war nichts mehr da. Als sie sich bei Gott beklagten, machte er das Angebot dass sie wählen durften was zu ihrer Jahreszeit passte. Der Frühling und Sommer waren zuerst dran und wählten die Wärme der Sonne , die lange helle Tage, die Liebe und die Geburt und die meisten Blumen. Der Winter wählte die Kälte, die Kahlheit, die eisige Kälte und die dunkle Tage. Und für den Herbst war nicht mehr viel da.

Eines Tages sass der Herbst trübe auf einem Stein zu schmollen; “Ich bin weder Fisch noch Fleisch, ich habe von alles nur etwas, aber nicht etwas besonderes.”

Wie traurig sie sich fühlte. Genau neben dem Stein wo der Herbst am  schmollen war, blühte die Zeitlose mit lila Kelchen. Sie hörte die traurige Wörter. Leise sagte sie: “Herbst, Herbst, höre zu! Ich habe einen Plan. Ich bin auch nicht glücklich. Vielleicht können wir uns gegenseitiges helfen. In der bunten Farbenpracht des Frühlings werde ich als kleine Blume gar nicht aufgemerkt. Ich möchte so gerne auffallen wie die besondere Rose, oder abends blühen wie der Schwarzdorn, oder so betäubend riechen wie der Maidorn. Aber ich habe nichts von dies alles. Ich bin unauffällig. Aber weisst du, ich kann vielleicht als letzte blühen, bei dir, im Herbst. Wenn fast alles verdorrt ist, werden die Menschen aufblühen wenn sie meine Blumen sehen.

Und weisst du Herbst, dann  hast du auch eine schöne, fröhliche Blume in deiner Jahreszeit. Und gefällt dir dieser Plan?”

Der traurige Herbst schaute verwundert auf , aber sah unmittelbar Probleme. Seufzend sagte er: “Gute Idee, Zeitlose, aber im Winter erfrieren deine Früchte, dass will ich dir nicht bereiten.”

“Wir wollen es sehen, Herbst.” antwortete  sie, “Probleme gibt es  um gelöst zu werden. Ich bin mir sicher dass  in meinem Traum eine Lösung kommen wird. Möchtest du morgen zurückkommen? “

Am nächsten Tag hatte sie eine ganz besondere Lösung für den Herbst: “Ich blühe bei dir im Herbst, im Winter ruhe ich unter der Erde aus und im Frühling wachsen meine Blätter und Samen. Dies ist günstig für mich weil die hungrige Tiere werden im Winter meine Früchte nicht essen. Und so sind wir beide glücklich. Ich, weil ich im Herbst auffalle, und du hast eine schöne Blume in deiner Jahreszeit.”

Der Herbst sah froh aus. Dass war zum ersten Mal seit einer langen Zeit.

 

Eigentlich hat die Herbstzeitlose, die Colchum autumnale, die Blüte früher angesetzt. Im Herbst ragt nur ihre Blume über die Erde hinaus, die etwas einem Krokus ähnelt. Die groben, Tulpenähnlichen Blätter mit einer Fruchtendose mit Samen im Kern, kommen erst im Frühling. Die Pflanze hat unter der Erde eine fleischige Knolle. Die Samen und Blätter sind giftig. Die einheimische Herbstzeitlose ist ziemlich selten und hat als nördliche Grenze Limburg und Flandern. Die kultivierte Herbstzeitlose ist beliebt als Gartenpflanze.